Wir verraten Insider-Tipps, wie Sie Ihren Lagerraum ideal bestücken und damit den gemieteten Platz am geschicktesten nützen. So macht Selbstlagern Spass.

Wir beraten unsere Kunden bei der Auswahl des passenden Lagerraumes stets gründlich. So können wir Ihnen den perfekt auf Ihre Bedürfnisse passenden Lagerplatz anbieten.

Wir verraten InsiderTipps wie Sie Ihren Lagerraum ideal bestucken und damit den gemieteten Platz am geschicktesten nutzen So macht Selbstlagern Spass - Casaforte

Abstellfläche im Selbstlager ist praktisch, kostet aber auch Miete. Daher sollte eine gemietete Lagerfläche weder zu wenig Platz bieten, noch soll unnötigerweise ein Teil des angemieteten Lagers leer stehen. Beides lässt sich vermeiden, indem wir Sie in einem persönlichen Kundengespräch eingehend beraten und Sie dann ein passendes Lager mieten können. Aus jahrelanger Erfahrung können wir Sie bei der Wahl der passenden Kubikmetergrösse beraten. Nachfolgend verraten wir die besten Tipps, wie sich eine Selbstlagerfläche optimal nutzen und bestücken lässt.

 

Demontage vor Einlagerung - spart Platz und erleichtert den Transport

Egal ob Sie alleine ihre Lagerfläche bestücken, oder Freunde oder Kollegen oder Mitarbeiter helfen, es gilt die Faustregel: Demontieren Sie Möbel und andere grosse, sperrige Objekte so gut es geht. Die Demontage erleichtert den Transport zum Selbstlager und spart in der angemieteten Lagerfläche viel Platz.

Nehmen Sie auch Schubladen, Tablare, Einsätze, Tischbeine etc. ab und stellen Sie diese erst wieder im Lagerraum zum dazugehörigen Möbel: Zugehörige Schrauben am besten in ein durchsichtiges Plastiksäckli geben und mit Klebeband am passenden Möbel befestigen.

 

Faustregel im Lagerraum: alles Grosse nach hinten, alles Schwere nach unten

Es empfiehlt sich unbedingt, grosse und schwere Möbel oder Inventar als Erstes in die Lagerbox einzuräumen, und zwar ganz nach hinten, und nach unten.
Auch für grosse Zügelkisten gilt dieses Prinzip. Diese nach hinten  und unten, die leichten oben drauf. Und dann stapeln so hoch es machbar ist, denn so nutzt man den Raum bis an die Decke optimal aus.

 

Gross und klein gesellt sich gern? Nicht im Lagerraum. Hier haben grosse Dinge ihren Platz im Hintergrund, Kleinmöbel, Kisten, Säcke etc. stehen gerne in der ersten Reihe

Wie bereits weiter oben erklärt, sollten sie verschieden grosse Möbel und Gegenstände oder Kisten möglichst gut sortiert einräumen. Sämtliche grosse Gegenstände (Schrank, Couch, Tisch, Regal, Kühlschrank, Matratze, Bettrahmen, etc. ) zunächst hinten in den Lagerraum und stapeln Sie auch diese, wenn möglich.

 

Matratzen, Teppiche, Läufer wollen geschont werden

Teppiche lagert man am einfachsten zusammengerollt ein. Es empfiehlt sich, eine Kunststofffolie zum Schutz gegen Transportverschmutzung anzubringen, idealerweise sollte die an den Enden nicht komplett verklebt oder geschlossen sein, so dass noch Luft an den Teppich kommt. Sind es mehrere Teppiche, lassen die sich beispielsweise nebeneinander oder übereinander gestapelt lagern, oder senkrecht aufgestellt angelehnt. Beim senkrecht Aufstellen darauf achten, dass sie fest und stabil aufgerollt sind, damit sie sich während des Einlagerns nicht verformen. 


Matratzen hingegen besser nicht rollen. Sie lagern am besten in einer speziellen Matratzenhülle verpackt senkrecht an die Wand des Lagerraumes gelehnt. Wenn es einen passenden Rost dazu gibt, diesen ebenfalls senkrecht davor stellen. Dies verhindert Einknicken und Umkippen der Matratze.


Kleinkram und zerbrechliche Sachen gehören in Kisten oder Boxen

Kleine und nicht stabile Gegenstände wie Deko, Geschirr, Bücher, Taschen, Kleidung, Büromaterial, Kissen, Decken, usw. verstaut man sicher in Kisten, Boxen oder Koffern. Am geeignetsten sind Umzugskartons.

Es empfiehlt sich unbedingt, die Kartons zu beschriften, damit man später weiss, was wo verpackt ist.
Wir verleihen übrigens für das praktische und zeitsparende Einräumen einer Lagerfläche Rollwagen und Leitern, damit Sie schnell und bequem ihre gemietete Lagerfläche einräumen, ausräumen oder umräumen können.

 

Und noch ein Tipp zum Schluss

Bedenken Sie beim Lagern Ihrer Gegenstände in einer gemieteten Lagerfläche bitte, noch genügend Platz zu lassen um die Türe bequem öffnen zu können und sich im Lagerraum ein wenig Raum zu lassen. So macht die Benutzung eines Selbstlagers dann Freude.

 

Sie möchten noch heute mehr wissen und eine Lagerfläche mieten?

Klicken Sie hier für einen Kostenvoranschlag oder rufen Sie uns an


call
     chat
close_menu