Kein Blick durch’s Schlüsselloch möglich – oder warum sich ein gemieteter Lagerraum auch bestens für Mode, Fashion und Schuhe eignet

Self Storage Lagerflächen zum Mieten eignen sich für mehr als man denkt möchte. Auch dann wenn der Kleiderschrank und die Garderobe aus den Nähten platzen.

Kein Blick durchs Schlusselloch moglich oder warum sich ein gemieteter Lagerraum auch bestens fur Mode Fashion und Schuhe eignet - Casaforte

Wie schnell verfliegt die Zeit. Haben wir eben noch den Sommer genossen, kündigt sich an manch kühlen Abenden schon langsam aber sicher der Herbst an. Und wir denken bereits voller Vorfreude an die nächste Shopping tour oder einen Einkauf in einem Fashion Online Shop, denn neue Stiefel und eine schicke Winterjacke tun uns Frauen einfach gut. Da wir als waschechte Fashionistas oder auch als Mama von Kindern eigentlich immer zu wenig Platz im Kleiderschrank habe und Lagerfläche für unsere Lieblingsstücke damit stets eng ist, bietet sich der Jahreszeitenwechsel dafür an, mal wieder neu ein- und auszuräumen.

 

Die perfekte Lösung für die Unterbringung von Mode, Kleidung und Schuhen und Stiefeln ist ein mietbarer Lagerraum

Eine Self Storage Lagerfläche ist eine super Sache, denn für wenig Geld und interessante Konditionen lassen sich dort unsere Lieblingsstücke bis zur nächsten Saison einlagern. Ohne dass wir jeden morgen vor einem überquellenden Kleiderschrank verzweifeln und den Durchblick bei unseren Lieblingsstücken verlieren.

Durch das Einlagern von Kleidung in einer sauberen, gut beleuchteten und nur dem Mieter persönlich zugängigen Lagerfläche, macht shoppen noch mehr Spass – denn endlich haben wir Platz so viel wir brauchen.

Der Wechsel von Sommer auf Winter stellt für das Umräumen im Schuh- und Kleiderschrank einen ziemlichen Aufwand dar. Doch mit einer Lagerfläche zum mieten machen wir uns das leichter als gedacht, liebe Mädels und Mütter.
Sommershirts, Sonnenhütchen und kurze Hosen der Kinder in eine Umzugsbox und bei Casaforte einlagern, sofort haben wieder die dicken Winterjäckchen und Matschstiefel unserer kleinen Lieblinge  Platz im Kleiderschrank der Kinder.

Und wenn es draussen immer kühler wird, dann stellen wir schweren Herzens auch die meisten High Heels und Sandalen beiseite. Und wenn ein Paar von Christian Louboutin oder Manolo Blahnik dabei ist, kommen diese teuren Stücke am besten in einem Schuhkarton unter und finden ihren Platz in einem trockenen Selbstlagerraum - neben all unseren anderen Schätzen und Lieblingsstücken.

Sobald im Frühling die ersten Tulpen spriessen, juckt es uns in den Fingern, unsere Schränke wieder umzuräumen und die sommertaugliche Garderobe hervorzuholen. Dann lassen sich im Gegenzug Stiefel, Mützen, dicke Schals, Winterjacken, Skianzüge und Handschuhe gegen die luftigen Sommersachen austauschen.
Probieren Sie es aus und lagern die Kleidung, die Sie in den kommenden Monaten nicht tragen, in einem gemieteten Selfstorage Lagerraum ein und gewinnen damit  Platz in Ihren Kleiderschränken.

 

Grundregeln und Tipps für die korrekte und sichere Einlagerung von Kleidung in einem Lagerraum

1) Waschen Sie die Kleidung vor dem Einlagern. Frisch gewaschene Kleidung lockt kaum Motten an.

2) Packen Sie Ihre Kleidung stossweise am besten in Klarsicht-Kleiderbeutel mit Reissverschluss oder Kartons.

3) Sortieren Sie bereits beim Einpacken: Jacken getrennt von Shirts oder Röcken, Schuhe sowieso extra, Hüte, Mützen etc. auch jeweils gesondert eingepackt.

4) Beschriften Sie Kartonboxen, das erspart später langes Suchen und vereinfacht das Finden im Lagerraum.

5) Kleider, Blusen, Röcke, Sakkos und Blazer werden am Besten auf Kleiderbügeln aufgehängt einbgelagert. Hierfür gibt es spezielle Kartonkleiderkästen, in denen diese Kleidungsstücke am Lagerplatz bequem aufgehängt werden können.
Packen Sie die wertvollsten Stücke ein spezielle Kunststoffkleiderbeutel ein, um sie optimal zu schützen.

6) Kleidung aus Strick, Stretch, Seide und andere exklusive Stoffe bitte zusammen gelegt lagern, damit sie ihre Form behalten.

7) Schuhe vor dem Einlagern reinigen. Packen Sie Schuhe, Stiefel, Sandaletten, Sneaker, High Heels in eigene Schuhboxen, um Geruchsbildung und Verschmutzung zu verhindern. Mit eingelegten Schuhspannern behalten eingelagerte Schuhe ihre Form.

Entlasten Sie noch heute Ihren Kleiderschrank mit einem günstigen Lagerraum oder Lagerfläche für Ihre besten Kleidungsstücke oder Ihre Schuhsammlung von Casaforte in Basel, Bedano, Zürich / Urdorf oder Lugano.

 

Klicken Sie hier für einen Kostenvoranschlag oder rufen Sie uns an


call
     chat
close_menu