Die richtige Einlagerung der Trekkingausrüstung: Erst mit einer guten Ausrüstung macht das Trekking wirklich Spass: Unsere Tipps für Lagerräume von Casaforte in Basel, Lugano und Zürich

Zelte, Schlafsäcke, Trekking Bekleidung, Trekkingstiefel, Rucksäcke: Trekking Equipment kaufen, pflegen und in Lagerräumen richtig einlagern: Tipps von Casaforte

Die richtige Einlagerung der Trekkingausrustung Erst mit einer guten Ausrustung macht das Trekking wirklich Spass Unsere Tipps fur Lagerraume von Casaforte in Basel Lugano und Zurich - Casaforte

Trekking ist voll im Trend – und das aus gutem Grund, denn die Bewegung an der frischen Luft und in der freien Natur ist eine Wohltat für Körper, Geist und Seele! Damit eine Trekkingtour jedoch ein voller Erfolg wird und zu der gewünschten Entspannung, Erholung und Gesundheit führt, bedarf es einer guten Trekkingausrüstung, die bei Outdoor-Touren unterstützt und schützt. Hier die Tipps von Casaforte für Einkauf, Pflege und Einlagerung:

Die richtige Trekkingausrüstung: ist wichtig, aber braucht auch viel Lagerfläche

 

Wer auf eine richtige Trekkingtour gehen möchte und mehrere Tage Outdoor unterwegs sein, der kommt um eine gute und umfangreiche Trekkingausrüstung nicht herum, benötigt aber auch genügend Lagerfläche für die Unterbringung, denn zum vollständigen Trekking Equipment gehören

  • Zelte
  • Isomatten
  • Trekkingrucksäcke
  • Trekkingstöcke
  • Schlafsäcke
  • Regenjacken und Regenhosen
  • Wanderhosen
  • Trekkingstiefel
  • Kocher und Essgeschirr
  • Lampen
  • Karten, Kompass und GPS

Einen Lagerraum mieten für die Trekkingausrüstung: günstig, flexibel und praktisch bei Casaforte

In einem Lagerraum oder in einer Lagerhalle bringen Sie Ihre Trekkingausrüstung von Anfang an gut unter - ohne Feuchtigkeit und Schimmelbildung, zugestellte Abstellflächen und vollgestopfte Schubladen, Schränke und Kommoden. Denn in den Lagerräumen von Casaforte in Lugano, Zürich und Basel sind Ihre Zelte, Trekkingbekleidung, Rucksäcke und Schlafsäcke nicht nur trocken und sauber eingelagert, sondern können auch zum Auslüften und Austrocknen ausgebreitet liegen, ohne von Motten, Mäusen oder anderen unerwünschten „Gästen“ besucht und in Beschlag genommen zu werden.

Trekking-Equipment richtig einlagern, warten und pflegen

Vor der richtigen Einlagerung Ihres Trekking-Equipments sollten Sie natürlich dafür sorgen, dass alle Teile auch sauber sind. Reinigen bzw. waschen Sie Trekkingstiefel, Kleidung, Schlafsäcke, Regenbekleidung, Zelte und Isomatten vor der Einlagerung gründlich. Da Sie insbesondere bei Daunenschlafsäcken sichergehen müssen, dass die gesamte Ausrüstung gut trocknet, damit sie nicht schimmelt oder Stockflecken bekommt, lagern Sie sie möglichst so, dass sie weiter auslüften und eventuelle Restfeuchtigkeit entweichen kann. Es empfiehlt sich auch, alle Teile jederzeit griffbereit zu lagern für anstehende Arbeiten wie Flicken und Ersetzen von defekten Einzelteilen.

Lagerräume & Lagerflächen mieten für Rucksäcke, Zelte, Isomatten, Schlafsäcke und Trekking Bekleidung in Lugano, Basel oder Zürich: Casaforte

Bei Casaforte in Lugano, Zürich oder Basel mieten Sie Lagerräume und Lagerflächen für Ihr Trekking Equipment flexibel, günstig und sicher – für genau den Zeitraum und in genau der Grösse, die Sie brauchen. Achten Sie auf unsere besonderen Angebote und Aktionen und Rufen Sie uns an: Gern machen wir Ihnen einen individuellen, unschlagbar günstigen Kostenvoranschlag für die Einlagerung, Ihrer Trekkingausrüstung.

Klicken Sie hier für einen Kostenvoranschlag oder rufen Sie uns an.


call
     chat
close_menu